Circulum

105 x 125 cm, Acrylmalerei, Collage/Papier auf Holz

„Andererseits taucht die kreisende Bewegung das gesamte Bildgeschehen gleichsam in einen Sog, nimmt gar apokalyptische Visionen vorweg. Besonders beeindruckend ist hier das „Circulum“, eine Arbeit, in der die Bedrohlichkeit der Kreisbewegung von aufeinandergetürmten Fragmenten der Peterskirche konterkariert wird, die jedoch fast simultan – durch die Spiegelung – wieder in sich zusammenzufallen droht.“        Cyrill Stoletzki / Düsseldorfer Hefte

(41 ¼ x 49 ¼ in)

„On the other hand, the rotating movement indicates that the events displayed in the painting are sucked into a whirl. It even foreshadows apocalyptic visions. In this respect, „Circulum“ is an especially impressive painting which shows that the threat emanating from the rotation movement of piled-up fragments of Peter’s Church is being neutralised while simultaneously – as a result of a mirror image –  it may again collapse.”